Eigenschaften

Datenbankverwaltung

Verwalten Sie jetzt eine unbegrenzte Anzahl von Servern und Datenbanken mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand. Leiten Sie die Befehle über SSH-Tunneling weiter, legen Sie Aliase und Gruppen für Datenbanken fest oder verwenden Sie Registerkarten, um mit bestimmten Knoten arbeiten zu können.

Objektverwaltung

Bekommen Sie alle Objekte unter Kontrolle und verwalten Sie diese einfach vom DB Explorer aus. Vereinfachen Sie die Arbeit beim Erstellen und Bearbeiten von Tabellen und all ihren Unterobjekten, Ansichten, Funktionen und Prozeduren, Paketen, Clustern und anderen Datenbank- und Serverobjekten mit benutzerfreundlichen visuellen Objekteditoren. Kopieren Sie schnell ein beliebiges Objekt, zeigen Sie Abhängigkeiten an, und rufen Sie Objekt-Skripts ab.

Benutzerverwaltung

Erstellen oder bearbeiten Sie Benutzer aus dem DB Explorer-Baum und weisen Sie Berechtigungen im Grant Manager zu. Alle gewährten Datenbankobjekte werden als Raster angezeigt, so dass Sie diese einfach filtern und Zugriffsrechte auf Datenbankobjekte und Tabellenspalten gewähren oder entziehen, Rollen verwalten und Systemzugriffsrechte zuweisen können.

Datenbank-Designer

Entwerfen Sie ER-Diagramme: Erstellen und bearbeiten Sie Objekte, legen Sie die Verbindungen zwischen den Objekten visuell fest, fügen Sie virtuelle Beziehungen und Kommentare hinzu, und passen Sie das Aussehen mit erweiterten Stil- und Farbeigenschaften an. Wenn das Diagramm fertig ist, wird es automatisch in die Datenbank implementiert, indem die entsprechenden Objekte erstellt werden. Erstellen Sie ER-Diagramme aus den vorhandenen Datenbanken mit der Reverse-Engineering-Funktion.

Vergleichen und Synchronisieren von Datenbanken

Vergleichen und synchronisieren Sie Datenbanken oder ausgewählte Objekte auf verschiedenen Servern oder innerhalb desselben Servers. Legen Sie Filter für Objekte und Eigenschaften fest, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Erhalten Sie eine detaillierte Darstellung von Unterschieden und Änderungsskripten. Erstellen Sie Berichte mit Datenbankunterschieden. Erstellen Sie geplante Aufgaben für Routinevorgänge.

Wartungsaufgaben

Führen Sie Datenbank-Wartungsaufgaben mit benutzerfreundlichen Assistenten aus oder planen Sie regelmäßig:

  • Sichern von Datenbanken
  • Wiederherstellen von Datenbanken
  • Abrufen erweiterter Statistiken

Datenbank-Statistiken

Lassen Sie sich alle wesentlichen Statistiken über die angegebene Datenbank anzeigen - Systemstatistiken, Statistiken über Sitzungen (einschließlich Trefferquote, Informationen über Sperren und Prozesse), Statistiken über Speicherung, Warteereignisse, Verriegelungen, Datenbank-Alarme usw. in einer praktischen Übersicht mit angewendeten Filtern, Sortierungen und Diagrammen.

PL/SQL Profiler

Verbessern Sie die Datenbankleistung mit einem leicht zu bedienenden PL/SQL-Profiler-Tool, um Profiler-Sitzungen anzuzeigen und Engpässe zu finden.

Flashback

Erhalten Sie Ihre Daten oder Objekte mit einem leistungsstarken Werkzeug zur Wiederherstellung von Daten in einem bestimmten Zustand zurück. Sie können entweder Tabellendaten in den aktuellen Zustand zurückbringen oder gelöschte Tabellen zum Zustand vor dem Löschen wiederherstellen.

Abfrage-Generator

Erstellen Sie komplexe Abfragen mit Joins, Bedingungen und Unterabfragen in einem visuellen Modus ohne erweiterte Kenntnisse der SQL-Syntax. Fügen Sie Gruppierung, Filterung und Sortierung im Spezialbereich zur Auswahl von Feldern und Werten hinzu. Verwenden Sie Code-Vervollständigung, Tastaturvorlagen, Verfahrenshinweise und andere nützliche Funktionen zur manuellen Bearbeitung von Abfragen.

Skript-Editor

Bearbeiten und führen Sie große Skripts vom Editor oder von Dateien aus. Verbessern Sie die Navigation im SQL-Code mit dem Anweisungs-Explorer, benutzerdefinierter Formatierung und Codefaltung. Integrieren Sie eine automatische Ausführung von benutzerdefinierten Skripts in Ihre Aufgaben.

SQL-Formatierer

Gestalten Sie Ihren Code schön und machen Sie ihn mit der Formatierungsfunktion, die im SQL Editor, im SQL Skript und in einigen Objekteditoren verfügbar ist, für alle verständlich. Die Formatierungseinstellungen können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Verschönern Sie Ihren Code und machen Sie ihn mit der Formatierungsfunktion für alle verständlich. Die Formatierungseinstellungen können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. SQL Formatierer ist in den Tools zum Abfragen von Daten und zum Ausführen von Skripts sowie in einigen Objekteditoren verfügbar.

Debugger

Verbessern Sie die Codequalität, indem Sie Ihren Code direkt in der IDE debuggen. Minimieren Sie die Zeit für die Fehlersuche mit schrittweiser Ausführung, Variablen, Überwachungen, Aufrufstapel und Haltepunkten.

Daten-Generator

Erstellen Sie ohne Aufwand Testdaten für Oracle-Tabellen: Legen Sie den Datenbereich fest oder fügen Sie Dateien mit Beispieldaten hinzu, legen Sie die Gesamtanzahl der Zeilen fest, sehen Sie sich die Daten in der Vorschau an und füllen Sie die Tabellen sofort auf oder speichern Sie ein Ergebnisskript. Die Datenintegrität für verknüpfte Tabellen wird automatisch verarbeitet. Die Verwendung von Masken, Einschränkungen, Formeln und allen aktuellen Datentypen wird unterstützt.

Berichts-Designer

Erstellen Sie mit einem benutzerfreundlichen Assistenten mit wenigen Klicks Datenberichte und greifen Sie über den DB Explorer darauf zu. Wenden Sie vorgeschlagene Anzeigevorlagen an oder legen Sie erweiterte Optionen und detailliertes Layout mit dem spezialisierten Editor fest.

Datenbankdokumentierer

Automatische Generierung der Datenbankstruktur als durchsuchbares HTML-Dokument oder als PDF-Datei. In nur wenigen Schritten erhalten Sie eine Dokumentation mit allen Objekten und Eigenschaften in einer benutzerdefinierten Ansicht. Die generierten Dateien können in anderen verschiedenen Formaten gespeichert werden.

Importieren von Daten

Importieren Sie Daten aus den 10 gängigsten Formaten in Tabellen: MS Excel, MS Word, XML, MS Access, PDF, TXT, CSV und mehr. Folgen Sie den Schritten des benutzerfreundlichen Assistenten, um die Spaltenkorrespondenz festzulegen, zwischen den Modi Einfügen, Aktualisieren und Löschen zu wählen und das Datenformat anzupassen. Verwenden Sie bei Bedarf Generatoren, Konstanten, Inkremente und Ersetzungen. Erstellen Sie automatisierte Aufgaben.

Exportieren von Daten

Exportieren Sie Tabellen-, Ansichts- oder Abfragedaten in eines der 20 gängigen Formate: MS Excel, MS Word, MS Access, HTML, PDF, TXT, CSV, DBF, XML, ODF und mehr. Der benutzerfreundliche Assistent hilft bei der Auswahl der erforderlichen Felder, der Festlegung erweiterter Formateigenschaften für die Ausgabedaten und des Dateilayouts. Sparen Sie Zeit für Routinevorgänge mit Vorlagen und Befehlszeilen.

Migrieren und Konvertieren

Problemloses Konvertieren von Datenbanken aus jeder ADO-kompatiblen Quelle in Oracle-Datenbanken. Migrieren Sie Tabellen, wählen Sie erforderliche Felder und Indizes, Views, Daten aus und passen Sie bei Bedarf jedes Element an. Automatisieren Sie die Migration mit dem Konsolenprogramm.

Vergleichen und Synchronisierung von Daten

Vergleichen Sie Tabellendaten zwischen verschiedenen Servern oder innerhalb desselben Servers und synchronisieren Sie diese sehr schnell. Wählen Sie Spalten und Datensätze manuell oder automatisch aus, zeigen Sie Vergleichsergebnisse an, erstellen Sie Differenzberichte. Bearbeiten Sie das Ergebnis-Synchronisationsskript und führen Sie es sofort aus oder speichern Sie es zur späteren Verwendung. Erstellen Sie geplante Aufgaben, um die Synchronisierung automatisch ausführen zu können.