EMS SQL Manager for Oracle Version 3.6.1 freigegeben

Wir freuen uns, eine neue Major-Version des SQL Manager for Oracle - eines leistungsstarken Werkzeuges für die Verwaltung und Entwicklung der Datenbanken des Oracle-Servers, bekannt zu geben.

Die neuste Version des SQL Manager for Oracle kann auf unserer Downloadseite herunter geladen werden.

Was ist neu im SQL Manager for Oracle 3.6.1?

  1. Die Informationen zu den Favoritenobjekten wurden bei Verwendung des Assistenten zum Speichern der Einstellungen nicht gespeichert. Dies ist jetzt behoben.
  2. Detaillierte Informationen über Favoritenobjekte wurden im SQL-Assistenten nicht angezeigt. Dies ist jetzt behoben.
  3. Das visuelle Schema wurde beim Anwenden der Standardprogrammeinstellungen nicht zurückgesetzt.
  4. Der Wert RUSSIA für den Parameter NLS_LANG wurde beim Client zum Überprüfen nicht unterstützt. Dies wurde jetzt behoben.
  5. Jetzt können die Datenbanken registriert werden, wenn kein Home verfügbar ist.
  6. Die Objektberechtigungen wurden auf der Registerkarte DDL für Rollen nicht angezeigt. Dies wurde jetzt behoben.
  7. Die Abfragebedingung wurde beim Exportieren von Abfragedaten beschädigt. Dies wurde behoben.
  8. Weitere Verbesserungen und Korrekturen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Software den gewünschten Nutzen bringt!