EMS logo

Produkt Navigation

SQL Query for PostgreSQL

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS SQL Query for PostgreSQL

Produkt FAQs

Inhaltsübersicht

F:
Was ist der SQL Query for PostgreSQL Utility?
A:
SQL Query for PostgreSQL ist ein hilfreiches Tool, mit dem Sie schnell und einfach SQL-Abfragen für die PostgreSQL-Datenbanken erstellen können. Die PostgreSQL-Abfragen können grafisch oder in Textform erstellt werden. Mit Hilfe der benutzerfreundlichen grafischen Oberfläche können Sie sich mit PostgreSQL-Datenbanken verbinden, Tabellen und Felder für die Abfrage zum PostgreSQL-Server auswählen, Kriterien der Auswahl und vieles mehr einstellen. Sie können mit mehreren PostgreSQL-Abfragen gleichzeitig arbeiten, Abfragentext in einem leistungsstarken SQL- Editor bearbeiten, Ergebnisse der Ausführung auf verschiedene Arten anschauen, PostgreSQL-Abfragen mit Unions und Unterabfragen grafisch erstellen, Diagramme auf der Basis der Abfragen erzeugen, sich den Ausführungsplan von PostgreSQL-Abfragen ansehen, sowie jede Operation erledigen, die in der täglichen Arbeit mit Datenbank-Abfragen notwendig ist.
F:
Was benötige ich, damit ich mit dem SQL Query for PostgreSQL arbeiten kann?
A:
Für den Anfang, benötigen Sie die Möglichkeit, sich mit einem lokalen oder entfernten PostgreSQL Server in Verbindung setzen zu können. Außerdem brauchen Sie einen Computer der den EMS SQL Query for PostgreSQL System Anforderungen entspricht.
F:
Worin liegt der Unterschied zwischen dem Modul des Konstrukteures der Anfragen in SQL Manager for PostgreSQL und dem Utility SQL Query for PostgreSQL?
A:
Als erstens, arbeitet SQL Query for PostgreSQL schneller. Außerdem schließt der SQL Query einige zusätzliche Möglichkeiten mit ein, solche wie:
  • Die "beliebten" Anfragen für die schnelle Suche und die Ausführung oft verwendeter Anfragen;
  • Das Speichern der Anfragen History, das Ihnen erlaubt zum beliebigen Anfragen die zu einem früheren Moment ausgeführt wurden zurück zu kehren.
  • Weitere Verbesserung im Programm Interface, für eine noch leichtere und produktive Arbeit.