EMS logo

Produkt Navigation

Data Export for PostgreSQL

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Data Export for PostgreSQL

Produkt Nachrichten

29/01/2013
EMS Data Export version 3.6 freigegeben

Wir freuen uns, die Freigabe einer neuen Minor-Version des EMS Data Export, eines leistungsstarken Werkzeuges zum Exportieren von Daten aus Ihrer Datenbanktabelle nach MS Access, MS Excel, MS Word (RTF), HTML, XML, PDF, TXT, CSV und weitere Formate, bekannt zu geben.

Die Version 3.6 des EMS Data Export kann man über folgende Links herunterladen:

Data Export for MySQL:
http://www.sqlmanager.net/en/products/mysql/dataexport/download

Data Export for PostgreSQL:
http://www.sqlmanager.net/en/products/postgresql/dataexport/download

Data Export for SQL Server:
http://www.sqlmanager.net/en/products/mssql/dataexport/download

Data Export for InterBase/Firebird:
http://www.sqlmanager.net/en/products/ibfb/dataexport/download

Data Export for Oracle:
http://www.sqlmanager.net/en/products/oracle/dataexport/download

Data Export for DB2:
http://www.sqlmanager.net/en/products/db2/dataexport/download

Was ist neu im Data Export 3.6?

  1. Hinzufügen der Möglichkeit zum Hochladen von exportierten Dateien auf den FTP Server.
  2. Möglichkeit zum Hinzufügen von Datum/Zeit zum exportierten Dateinamen.
  3. Hinzufügen der Möglichkeit zum Ausführen von SQL Skripts vor und nach dem Exportieren von Objekten.
  4. Jetzt wird die Programmvorlage als eine einzelne Datei erstellt.
  5. Jetzt ist die Lokalisierung auch in der Konsolenversion verfügbar.
  6. Jetzt können die Binärdaten als HEX exportiert werden.
  7. Export zu SQL. Hinzufügen der Möglichkeit zum Erstellen einer einzelnen INSERT-Anweisung.
  8. Export zu Excel (xls). Jetzt kann man die angegebene Anzahl der Zeilen festlegen, um exportierte Daten in die Arbeitsblätter im Excel-Format zu teilen.
  9. Jetzt können Änderungen in einer Vorlage ohne den Aufruf des Dialogfeldes “Speichern” gespeichert werden.
  10. Das Laden aus einer Vorlage verursachte die Beschädigung von SQL-Abfragen. Dies wurde jetzt behoben.
  11. Data Export for SQL Server.
    • Verbindung zu einem Server mithilfe des SQL Server Nativen Clientes 2008 verursachte einen Fehler. Dies wurde behoben.
    • Die Optionen des Verbindungstimeouts wurden nicht übernommen. Dies wurde behoben.
  12. Data Export for PostgreSQL. Der Export zu Access verursachte den Verlust der Genauigkeit der Dezimalzahlen. Dies wurde behoben.
  13. Data Export for InterBase/Firebird. Beim Export einer Abfrage trat beim Festlegen von Parametern einen Fehler auf. Dies wurde behoben.
  14. Data Export for MySQL. Fehler beim Herstellen der Verbindung über das HTTP-Tunnel. Dies wurde behoben.
  15. Weitere kleine Verbesserungen und Bugfixes.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Software den gewünschten Nutzen bringt.

twitterfacebook