EMS logo

Produkt Navigation

Data Export for PostgreSQL

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Data Export for PostgreSQL

Produkt Nachrichten

25/06/2012
EMS Data Export version 3.5 freigegeben

Wir freuen uns, die Freigabe einer neuen Minor-Version des EMS Data Export, eines leistungsstarken Werkzeuges zum Exportieren von Daten aus Ihrer Datenbanktabelle nach MS Access, MS Excel, MS Word (RTF), HTML, XML, PDF, TXT, CSV und weitere Formate, bekannt zu geben.

Die Version 3.5 des EMS Data Export kann man über folgende Links herunterladen:

Data Export for MySQL:
http://www.sqlmanager.net/en/products/mysql/dataexport/download

Data Export for PostgreSQL:
http://www.sqlmanager.net/en/products/postgresql/dataexport/download

Data Export for SQL Server:
http://www.sqlmanager.net/en/products/mssql/dataexport/download

Data Export for InterBase/Firebird:
http://www.sqlmanager.net/en/products/ibfb/dataexport/download

Data Export for Oracle:
http://www.sqlmanager.net/en/products/oracle/dataexport/download

Data Export for DB2:
http://www.sqlmanager.net/en/products/db2/dataexport/download

Was ist neu im Data Export 3.5?

  1. Unterstützung für Microsoft SQL Server 2012 ist hinzugefügt.
  2. Hinzufügen der Möglichkeit des Datenexports in MS Access 2007 (*.accdb. Microsoft Access Database Engine 2010 Redistributable ist erforderlich).
  3. Data Export for Oracle. Hinzufügen der Möglichkeit, über die Umgebungsvariable TNS_ADMIN zu verbinden.
  4. Jetzt wird die Hilfedatei in der ausgewählten Sprache des Programms ausgewählt.
  5. Hinzufügen des Kontextmenüs für den SQL Query Editor: Kopieren (Copy), Einfühgen (Paste), Alle auswählen (Select All), Als Standardabfrage speichern (Save as default query).
  6. Hinzufügen der Möglichkeit, das Protokoll des Exportvorganges in der Zwischenablage zu speichern und zu kopieren.
  7. Beim Exportieren in Excel 2007 ergab sich einen Speicherverlust. Dies wurde korrigiert.
  8. Beim Starten der zwei bzw. mehreren Instanzen der Export-Konsole mit der gleichzeitigen Angabe einer individuellen Protokolldatei für beide Instanzen wurde die Protokolldatei nur für eine Instanz erstellt. Dies wurde korrigiert.
  9. Beim Exportieren von mehr als 2 GB von Daten in MS Access wird eine benutzerfreundliche Fehlermeldung erstellt.
  10. Das Protokoll des Exportvorganges unterstützte die Unicode-Zeichen nicht. Dies wurde korrigiert.
  11. Weitere kleine Verbesserungen und Bugfixes.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Software den gewünschten Nutzen bringt.

twitterfacebook