EMS logo

Produkt Navigation

Data Comparer for MySQL

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Data Comparer for MySQL

Produkt Nachrichten

08/11/2010
Data Comparer Version 3.1 freigegeben

Wir freuen uns, die Freigabe einer neuen Minor-Version des Data Comparer – eines leistungsstarken Utilities für den Vergleich und die Synchronisierung von Daten des SQL Server, MySQL, PostgreSQL, Oracle und InterBase/Firebird-Datenbanken bekannt zu geben.

Die aktuellste Version des EMS Data Comparer kann über folgende Links herunter geladen werden:

Data Comparer for MySQL:
http://www.sqlmanager.net/products/mysql/datacomparer/download

Data Comparer for PostgreSQL:
http://www.sqlmanager.net/products/postgresql/datacomparer/download

Data Comparer for SQL Server:
http://www.sqlmanager.net/products/mssql/datacomparer/download

Data Comparer for InterBase/Firebird:
http://www.sqlmanager.net/products/ibfb/datacomparer/download

Data Comparer for Oracle:
http://www.sqlmanager.net/products/oracle/datacomparer/download

Was ist neu im Data Comparer 3.1?

  1. Hinzufügen der Option 'Disable foreign keys' (zu dt. "Fremdschlüssel deaktivieren") ermöglicht, Fremdschlüssel beim Einfügen oder Ändern von Daten zu deaktivieren.
  2. Hinzufügen der Option 'Disable triggers' (zu dt. "Trigger deaktivieren"), die ermöglicht, Trigger beim Einfügen oder Ändern von Daten zu deaktivieren (for Data Comparer for PostgreSQL).
  3. Der 'Before synchronization script' (zu dt. "Vor dem Synchronisierungsskript") und 'After synchronization script' (zu dt. "Nach dem Synchronisierungsskript") werden jetzt in demselben Verbindungskontext ausgefuhrt, in dem die Synchronisierung ausgefuhrt wird.
  4. Skript Editor. Beim Speichern und der wiederholten Öffnung des Editors wird der Zeichensatz, der in der vorherigen Sitzung ausgewählt wurde, gespeichert.
  5. Falls in einer Datenbank Fehler beim Vergleichsvorgang auftreten, informiert das Programm über die Fehler und schlägt vor, fortzusetzen. Die Fehlermeldung wird als ein Hinweis im Dialog "Summary" (zu dt. "Zusammenfassung") angezeigt.
  6. BLOB Editor. Hinzufügen der Möglichkeit, Texte im Unicode-Format anzusehen.
  7. Der Vorgang zum Wählen der Tabellen für den Vergleich wurde komfortabler.
  8. Hinzufügen der Möglichkeit, die Code-Faltung in Editoren zu deaktivieren.
  9. Hinzufügen der Möglichkeit, Vergleichsergebnisse aller Tabellen gleichzeitig zu exportieren.
  10. Hinzufügen der Möglichkeit für den Einsatz der Filter innerhalb Code-Vervollständigung.
  11. Weitere kleine Verbesserungen und Buxfixes.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Produkte den gewünschten Nutzen bringen. Für Ihre Vorschläge und Anregungen sind wir sehr dankbar.

twitterfacebook