EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

IB/FB Produkt Nachrichten

22/08/2014
DB Comparer IB/FB Version 4.0 freigegeben

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Version des DB Comparer IB/FB – eines leistungsstarken Werkzeuges zum Vergleichen der Datenbanken und zum Ermitteln der Unterschiede in deren Struktur, freigegen wurde.

Der EMS DB Comparer IB/FB kann über den folgenden Links herunter geladen werden: http://www.sqlmanager.net/products/ibfb/dbcomparer/download

Was ist neu im IB DB Comparer 4.0?

  1. Deutlich verbesserter Algorithmus des Objektvergleichs und der Scriptgenerierung.
  2. Jetzt ist es möglich, umbenannte Objekte zu suchen und zu analysieren. Die Anwendung analysiert Datenbanken und liefert eine Liste von Objekten zurück, die umbenannt werden konnten.
  3. Hinzufügen des Assistenten zum Arbeiten mit Projekten.
  4. Die Liste der zu vergleichenden Objekt-Eigenschaften wurde vergrößert. Es ist jetzt möglich, eine komplettere Analyse zu bekommen.
  5. Deutlich verbesserte Arbeit mit Objektabhängigkeiten.
  6. Hinzufügen der Unterstützung des neuen Windows 7, der Microsoft Windows 8/8.1 Features: Statusanzeige in einem Aufgabenbereich und die Sprungliste mit der Projektliste.
  7. Verbesserte Arbeit mit Datentypen.
  8. Richtiger Vergleich von Einschränkungen mit den vom Server generierten Namen.
  9. Vergleich der Kommentare von Objekten.
  10. Verbesserter Vergleich des Prozedurtextes, der Ansichten und der Triggers.
  11. Verbesserter Vergleich der Felder, der Domänen und der Parameter von Funktionen und Prozeduren unter Berücksichtigung der Feld-Zeichensätze und der Standard-Zeichensätze der Datenbanken.
  12. Hinzufügen des Vergleichs der Expression-Indizes.
  13. Hinzufügen des Vergleichs des Feld-AutoIncrementes.
  14. Implementierung der Verarbeitung der Ringabhängigkeiten von Objekten.
  15. Viele weitere Verbesserungen und Bug-Fixes.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Software den gewünschten Nutzen bringt. Für weitere Vorschläge und Anregungen sind wir Ihnen sehr dankbar

twitterfacebook