EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

06/12/2006
SQL Manager for DBISAM 1.6.5 freigegeben

Wir sind froh, eine neue Version des SQL Manager for DBISAM bekannt zu geben. Sie können die neueste Version von unserer Download-Seite herunterladen.

Was ist neu in SQL Manager for DBISAM v.1.6.5.1?

  1. Datenbank registrieren:
    • Es wurde die Funktionalität hinzugefügt, die Datenbank, die Dateien mit Custom- Erweiterungen enthält, zu registrieren.
    • Bei der Registrierung des neuen Hosts wurden die Verbindungsparameter (Benutzername, Passwort) nicht gespeichert. Das wurde behoben.
  2. Es wurde die Unterstützung für DBISAM 3.30 und 4.21. implementiert.
  3. Objekt duplizieren. Es wurde die Funktionalität hinzugefügt, die Daten bei der Duplikation der Tabelle zu kopieren.
  4. Feld Editor.
    • Bei der Erstellung des Feldes wie VARCHAR wurde das Feld als CHAR gespeichert. Das wurde behoben.
    • Bei der Veränderung der Feldgröße wie VARCHAR wurde das Feld als FIXEDCHAR gespeichert. Das wurde behoben.
    • SQL Editor. Wenn im SQL Editor die Abfrage SELECT* FROM…für irgendeine Tabelle ausgeführt wurde, dann war es nicht möglich, diese Tabelle zu bearbeiten, solange SQL Editor nicht geschlossen wurde. Das wurde behoben.
    • Datenbank extrahieren. Wenn es mit der Voreinstellung „Space chars“ für die Tabelle „Full Text Index“ angegeben wurde, dann erschienen bei dem Export in der Zeile nicht zulässige Symbole und das Skript funktionierte nicht. Das wurde behoben.
    • Export wie Insert.
      • Die BLOB-Felder wurden nicht richtig exportiert.
      • Bei der Optionsauswahl „Generate Create Statement“ wurde das Tabellenskript nicht richtig gestaltet. Das wurde behoben.
    • Andere Verbesserungen und Bugfixes.

    Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit unserer Software haben!

    twitterfacebook