EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

28/03/2006
SQL Manager 2005 for MySQL 3.6.5 freigegeben

Wir sind froh den neuen SQL Manager 2005 for MySQL bekannt zu geben. Sie können die neueste Version von unserer Download-Seite herunterladen.

Was ist neu im SQL manager 2005 for MySQL ver. 3.6.5?

  1. SQL Editor. Tastaturbedeutungen wurden nach Ihren Wünschen verändert.
  2. Query Bulider. Query Unterstüzung mit Tabellen aus verschiedenen Datenbanken, die sich auf einem Server befinden.
  3. Creat Table. Hinzugefügt wurde die Kommentarien Unterstützung für die Tabellen.
  4. Server Eigenschaften. Jetzt wurde die SSH und http tunneling Verbindung hinzugefügt.
  5. Hinzugefügt wurde die Option: "Write only successfully executed SQL statements to log" (Datenbank Registrations Info / Logs).
  6. SQL Editor.
    • Hinzugefügt wurde die Möglichkeit: Execute statement under cursor.
    • Bug: Division by zero bei Explain Query für falsche Anfrage.
  7. Extract Datenbank
    • Fortschritt-Indicator zeigt jetzt die Zahl der Extrahierten Daten für Tabellen.
    • Beseitigt wurde der Programmfehler mit dem Extrahieren der Verfahren und Funktionen, wenn der Benutzer keine Rechte hatte, um sie anzusehen.
    • Jetzt fügt die erzeugte Script 0 Werte für selbstinkrementierende Felder richtig ein.
  8. Datenbank kopieren.
    • Hinzugefügt wurde die Option "Use tables selected on the previous step", um auch die Tabellen Daten kopieren zu können, die für die das kopieren deren Struktur vorbestimmt waren.
    • Fortschritt-Indicator zeigt jetzt die Zahl von kopierten Daten für die Tabellen.
    • Hinzugefügt wurde die Option "Use compressed protocol".
  9. Create Database Wizard. Jetzt wird der erzeugter Datenbankname notiert.
  10. Data Import.
    • Jetzt mit den Verhandlungen, die im Modus gesperrt werden "Commit changes manually", den die korrekte Verhandlungtätigkeit (Commit oder Rollback) fest nach Import verlangt wird.
    • Möglichkeit die Dialog Fenstergröße zu ändern.
    • Die Einstellung des Generator-Werts und Unveränderlichen Werts wurde ignoriert, Format der importierten Felder definierend. Jetzt ist dieser Fehler beseitigt.
    • Beim eingeben der Tabellenteile für dem Import, wurde bei den verbleibenden Felder leere Zeilen hinzugefügt. Dieser Fehler ist jetzt beseitigt.
  11. Procedure Editor.
    • Zusätzliche Unterstützung des Constructions in Procedure-Körpern wie:
          procd:BEGIN
          ...
          END procd
      
    • Verbessert wurde der Fehler, der bei der Procedure Verbindung entstand:
          param2 ENUM('a','b','c')
      
  12. Wen der Benutzer keine Rechte zu den mysql.proc hatte, so wurden die Parameter Funktionen nicht erneuert. Fehler ist jetzt verbessert.
  13. Service Optimize tables für InnoDB Tabellen auf MySQL 5.x wird jetzt ohne Fehler ausgeführt.
  14. Verbessert wurde der Fehler um Bedeutungen als Voreinstellungen der Feld Typen zu bekommen BIT(n).
  15. SQL Editor.
    • Hinzugefügt wurde Kommenden wie: Next Bookmark, Previous Bookmark.
    • In einigen seltenen Fällen wurde der Text vom Anfang der Reihe gelöscht, das Codevollziehungswerkzeug mit der Option "Trim traling spaces" ermöglicht verwendend. Dieser Fehler wurde jetzt beseitigt.
  16. Visual Database Designer. Wen die Tabelle nicht ausgewählt war, aber das Feld ausgewählt war, so arbeitete der Punkt Drop Table im Kontextmenü falsch. Dieser Fehler wurde jetzt beseitigt.
  17. SQL Script. Jetzt ist Bestätigung des Abbruchs der Scriptausführung erforderlich.
  18. DB Explorer. Das Kontextmenü verschwand nicht, beim umschalten zu einer anderen Anwendung.
  19. Table Editor, View Editor. Beim Export der Subobjekte Liste, Spalten die länger als 32 Symbole waren, wurde einfach abgeschnitten. Dieser Fehler wurde verbessert.
  20. Andere Verbesserungen und Bugfixes.

twitterfacebook