EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

02/02/2006
SQL Manager 2005 for MySQL 3.6 freigegeben

Wir sind froh den neuen SQL Manager 2005 for MySQL bekannt zu geben. Sie können die neueste Version von unserer Download-Seite herunterladen.

Was ist neu im SQL manager 2005 for MySQL ver. 3.6?

  1. SQL Formatter. Formatiert SELECT, INSERT, UPDATE, DELETE Querys. (Ist über das Kontext Menü des Editors zugäglich.)
  2. SQL Script.
    • Jetzt wird der Verlauf beim ausführen eines Scripts angezeigt und man kann im jeder Zeit anhalten.
    • Es ist jetzt Möglich mehrere Fenster auf einmal zu öffnen.
    • Der Fehler, der bei der Benützung der Option 'Enable Parsing' bei einen großen Scripts (> 10MB) auftauchte, wurde jetzt beseitigt.
  3. Jetzt können Sie die Verbindungs- Einstellungen mit der Host Connection Info beim der Verbindung im Benutzer Manager eingeben (Grand Manager und SQL Script). Genau so arbeiten die eben genanten Tools bei der Benutzung des http und SHH Tunneling richtig.
  4. SQL Editor.
    • Hinzugefügt wurde die Option “Queries nicht automatisch für die nächste Session senden“. Beim benutzen der Option, ist es jetzt möglich den Query Set in jede Datenbank einzeln beim Start von SQL Editor zu speichern. Beim Beendigung wir die letzte Session gespeichert.
    • Jetzt gibt es keine Größe Beschränkung auf die zu bearbeitetet Scripts.
  5. Unterstützung der BOOLEN und BIT (M) Typen.
  6. Truncate tables kann man jetzt für mehrere markierten Tabellen im DB Explorer gleichzeitig ausführen.
  7. Visual Query Builder. Speichert jetzt auch zwischen den Sessions.
  8. Tabellen Editor
    • Taste erneuern – zeigt jetzt Veränderungen an, die durch commit gespeichert wurde.
    • Reorder Fields arbeitet jetzt korrekt für die InnoDB Tabellen mit äußeren Schlüsseln.
  9. Grid.
    • Set to Empty Strings und deren gleichen Kommandos speichern jetzt bei ausführen der Posts in eine Tabelle nicht.
    • Bei dem einfügen der Aufzeichnungen aus dem clipboard kann man jetzt die Übereinstimmungen der Zeilen und der Daten aus clipboard einstellen.
    • Copy to Clipboard – benützt jetzt Tab Symbole als Teiler (für die Einfügung in Excel.
    • Form Ansicht. Vergrößert wurde der Medo Editor.
  10. Extract Database. Hinzugefügt wurde die 'Generate USE statement' Option.
  11. Data Export Wizard.
    • Allow captions Option.
    • Die Fertig Taste is für alle Schritte verfügbar.
  12. Procedure Editor. Jetzt werden alle output parameter Werte angezeigt
  13. Jetzt können Sie jeder Zeit die Tabellen Eigenschaften für eine ausgewählte Tabelle im DB Explorer bearbeiten. Das geht ganz einfach über den Objekt Eigenschaften Punkt, oder auf ein Klick auf das Toolbar.
  14. Blob Ansicht: Hinzugefügt wurde “Word Wrap” für den Text.
  15. Jetzt können Sie Grant Manager ohne Verbindung zu einer Datenbank öffnen.
  16. Trigger Editor. Completion Code zeigt jetzt die Tabellen Feld Liste für Old und New an.
  17. Überstürzung der 'Binary flag for char and varchar fields' Option (für MySQL Version 3.23-4.0)
  18. Die Datenbank Optionen werden gleich nach einer Veränderung gespeichert und nicht erst nach ende der Arbeit. Genau so wenig beim Abstürzt bleiben alle Daten enthalten.
  19. Report Designer und Report Editor. Unterstützen die Verbindung mit Datenbank über den http Tunneling.
  20. Column Editor. Speichert die Größe beim ändern des Char Typen auf Varchar und zurück.
  21. Duplicate Object, Modal Query Builder. Jetzt könne diese Fenster die Größe ändern.
  22. Beim schließen der Tabellen im Datenbanken mit mehr als 1000, dauerte zu lange. Dieses ist jetzt korrigiert worden.
  23. Die Sortierung von Bignt Type Felder, beim der Benützung der 'SQL sort mode' Option, arbeitet nicht richtig. Dieser Fehler wurde verbessert.
  24. In der Code Completion Funktion, wurden die Felder für die Tabellen nicht angezeigt. Jetzt arbeitet die Funktion richtig.
  25. Metadaten drucken. 'Alle Objekte anzeigen' Taste arbeitet nicht richtig. Ist jetzt verbessert.
  26. Procedure Editor. Beim klicken auf Execute, führe dass zum zweimaligen Ausführung der Anfrage. Jetzt verbessert.
  27. View Editor. Beim Verbindung einer neuen Ansicht mit einem Bezeichner, die Großbuchstaben enthielten, tauchte eine Fehlermeldung auf. Wurde verbessert.
  28. Decimal Typ (10, 2) wurde als Decimal(10, 0) beim Verbindung über http angezeigt. Jetzt wurde dieser Fehler verbessert.
  29. Es tauchte ein Fehler beim erneuern der Prozedur und Funktion im DB Explorer auf, wen der Benutzer keine Zugriffsrechte auf mysql.proc hatte. Dieser Fehler ist jetzt beseitigt worden.
  30. Und andere Verbesserungen und Bugfixes.

twitterfacebook