EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

29/06/2005
MySQL Manager 3.3 für Windows veröffentlicht .

Wir freuen uns, die neue Version des MySQL Manager verkunden zu durfen. Sie konnen die neueste Version von der Downloadseite herunterladen.

Was ist neu im EMS MySQL Manager 3.3?

  1. MySQL 5.0.6 support.
  2. Procedure Editor: Jetzt kann man gespeicherte Prozeduren Durchfuhren.
  3. Code Insight: Unterstuzt jetzt Namensabkurzungen, und zeigt Feldtypen und Ansichtfelder an.
  4. Table Editor: Truncate Tabelleneigenschaft wurde hinzugefugt.
  5. Query Builder.
    • Hinzugefugt wurde die Fahigkeit, Arten der Objekte vorzuwahlen gezeigt in der Liste und sie zu sortieren;
    • Jetzt ist es moglich, die Ansicht zu erzeugen, die auf der Frage basiert.
  6. Dazugefugt wurde die Funktion im Data Wizard zu speichern. Er fugt den Wizard hinzu und Gebrauch 'WAHLT IN... vor, Befehl OUTFILE' MySQL fur schnelle exportierende Tabellendaten oder Frage zu einer Text Datei.
  7. Jetzt konnen Sie die Ansicht in den View Editor mit Query Builder Editieren.
  8. SQL Editor. Hinzugefugt wurde die Fahigkeit, Fragenauswirkungen auf den gleichen Tab mit dem Fragentext zu zeigen.
  9. Grant Manager.
    • Die Fahigkeit, Benutzer umzubenennen;
    • Gespeicherte Prozeduren und Funktions Support.
    • Increased performance.
  10. Fahigkeit, Ansichten innerhalb der Uberprufung zu uberprufen wurde hinzugefugt.
  11. BLOB Editor.
    • Jetzt konnen Sie Blobfelder ohne Notwendigkeit ansehen und Editieren, ein unterschiedliches Fenster zu offnen.
    • Fahigkeit, das Protokoll und HTML-BLOB-Daten zu drucken.
  12. HTML-Reportwerkzeug ist durch einen benutzerfreundlicheren HTML-Reportwizard ersetzt worden.
  13. DB Explorer. Jetzt konnen Sie bestimmte Arten der Objekte verstecken.
  14. Fahigkeit rollback Transaktionen festzulegen und Sie von Environment Options abzuschalten.
  15. Entfernt wurde der Fehler von neuordnen der Spalten.
  16. BINARY, VARBINARY, BIT field types support.
  17. Durchfuhrung DES CALL PROCEDURE command: "AUSERWAHLT in einem gespeicherten Verfahren. Dieser fehler ist jetzt beseitigt.
  18. Daten importieren aus Access. Ortlich festgelegter Fehler, beim Laden von der Schablone: Felddiagramm wurde beseitigt.
  19. Data Import Wizard und Load Data Wizard. Nachdem Laden der gro?en Menge Aufzeichnungen, Programm fur eine Weile hangen. Jetzt geregelt.
  20. Andere Verbesserungen.

twitterfacebook