EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

14/06/2005
PostgreSQL Manager für Windows 3.1veröffentlicht .

Wir freuen uns, die neue Version des PostgreSQL Manager verkünden zu dürfen. Sie können die neueste Version von der Downloadseite herunterladen.

Was ist neu im PostgreSQL Manager?

  1. Copy Database Wizard wurde hinzugefügt.
  2. Jetzt benachrichtigt das Programm selber wen es Updates gibt.
  3. Code Completion. Fur die Tabellen Felder werden die Typs angezeigt.
  4. DB Explorer.
    • Sichtbarer/unsichtbarer Tab Zustand wird jetzt gespeichert.
    • Im MDI-Modus arbeiteten Kürzungen auf zusätzlichen Tabs nicht richtig. Dieser fehler ist jetzt beseitigt worden.
    • Beim öffnen des Create Menu, tauchte eine Zugriffsfehlerstörung auf, wenn der gegenwärtige Tree-nullpunkt Host war. Dieser Fehler ist beseitigt worden.
    • Sichtbarer/unsichtbarer SQL Assistent wurde nicht im MDI-Modus gespeichert. Dieser Fehler wurde beseitigt.
    • Beim drücken von Enter fur die Tabellen, öffnete der Redaktor und beim öffnen, öffnete sich auch der redaktor fur die erste Tabellen Felder. Dieser Fehler wurde beseitigt.
    • Zusatzliche Suche arbeitete nicht auf zusätzlichen Tabs. Dieser Fehler wurde beseitigt.
  5. Die Tab Taste kann jetzt verwendet werden, um Fokus auf die folgende Zelle im Datenrasterfeld zu verschieben.
  6. Beim Verbinden zu SSH wurde die Option 'SSL mode' nicht ignoriert. Dieser Fehler wurde beseitigt.
  7. Grid/Form View. Checkboxes fur die Einstellung des NULL Feldwertes wurden nicht gezeigt. Dieser Fehler wurde beseitigt.
  8. Bei der Verbindung zu den Datenbanken wurden Uberflüssige Erneuerungen ausgefuhrt, was bei langsamen Verbindungen ziemlich viel Zeit beanspruchte. Dieser Fehler ist jetzt beseitigt.
  9. Code Completion. Die Liste beinhaltet keine SQL Schlusselworter. Die Schlüselworter sind jetzt vorhanden.
  10. SQL Editor. Bei einstellen des Filters im Grid Load Visible Rows, beim ausführen der nächten Anfrage, tauchte ein Störmeldung auf: 'Syntax error'. Diese Störmeldung ist jetzt entfernt worden.
  11. SQL Script. Bei leeren Operatoren, die durch ';',. Begrenzt wurden. Dieser Fehler ist jetzt beseitigt.
  12. Table Editor. Beim Schließen von Formen, tauchte eine Frage auf "wollen Sie die Form speichern?" Egal was man ausgewählt hat die Form wurde gespeichert. Dieser Fehler ist jetzt beseitigt worden.
  13. Beim Programm beenden, schlossen sich manche Formen ohne an das speichern zu erinnern.
  14. SQL Editor. Bei den Transaktionen, wen eine Anfrage Zeilen zurückgab und bei nächster Anfrage die Transaktion nicht erfolgreich war.
  15. SQL Editors. Nach dem schließen der Environment Optionen im SQL Radaktor Cursor, der insert/override mit den Programm Einstellungen wiederherstellte.
  16. Extract Metadata. Bei dem Extract der nicht vollständigen Datenbanken, wurde die Liste der Schemata nicht gefullt.
  17. Andere verbesserungen.

twitterfacebook