EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

13/12/2007
EMS SQL Management Studio Version 1.1 freigegeben

Wir freuen uns, die Freigabe der neuen Version unseres SQL Management Studios – einer Komplettlösung für die Verwaltung und Entwicklung von Datenbanken, bekannt zu geben.

Was ist neu im SQL Management Studio 1.1?

  1. Aufgabenplaner: Hinzufügen der Funktionalität zum mehrfachen Planen der Aufgaben pro Tag.
  2. Starten des SQL-Studio-Tools über das Kontextmenü des Agenten, der sich auf der Systemleiste befindet.
  3. Beim Aufruf eines Utilites mit einer nicht zutreffenden Vorlage wird eine Meldung angezeigt bzw. eine jeweilige Protokollmeldung erstellt.
  4. Die SQL Query kann nun eine gemeinsame Datenbank-Repository mit dem SQL Studio verwenden.
  5. Verbesserung der Softwareaktualisierung über die Option SQL Studio Direct:
    • beim Downloaden des Updates wird der Download-Status angezeigt;
    • beim Installieren des Updates, das wegen des Ablaufs der Wartungsperiode nicht verfügbar ist, wird eine Warnung angezeigt..
  6. Fehlerbehebung beim Löschen eines einzigen Schrittes in einer Aufgabe.
  7. Die Konfiguration des visuellen Schemas wird jetzt auf alle Komponenten des SQL Studios angewandt.
  8. Das im SQL Manager ausgeführte Hinzufügen und Löschen von Datenbanken wurden im DB-Explorer des gestarteten SQL Studios nicht angezeigt. Dies wurde behoben.
  9. Fehlerbehebung einer Anzahl der Artefakten, die beim Arbeiten mit 2 Bildschirmen entstanden.
  10. Wenn ein Nutzer mit begrenzten Berechtigungen das SQL-Studio zum Starten brachte, ohne vorher den SQL Studio Agent zu starten, trat ein Fehler auf. Dies wurde behoben.
  11. Erhebliche Verbesserung der Geschwindigkeit beim Öffnen des Abschnittes für die Verwaltung der Vorlagen mit einer großen Liste von Vorlagen. 
  12. Speichern der Position des SQL-Studio-Fensters für die nächste Sitzung.
  13. Beim Arbeiten mit dem Windows 2003 Server trat ein Fehler "Tool path is not correct" beim Starten einer Aufgabe auf. Dies wurde behoben.
  14. Hinzufügen einer Bestätigungsabfrage beim Löschen eines Schrittes der Aufgabe.
  15. Weitere kleine Verbesserungen und Bugfixes.

Die neue Version 1.1 des SQL Studios kann man unter folgenden Links downloaden:

SQL Management Studio for MySQL:
http://www.sqlmanager.net/products/mysql/studio/download

SQL Management Studio for PostgreSQL:
http://www.sqlmanager.net/products/postgresql/studio/download

SQL Management Studio for SQL Server:
http://www.sqlmanager.net/products/mssql/studio/download

SQL Management Studio for InterBase/Firebird:
http://www.sqlmanager.net/products/ibfb/studio/download

SQL Management Studio for Oracle:
http://www.sqlmanager.net/products/oracle/studio/download

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Produkte den gewünschten Nutzen bringen. Für Anregungen und Vorschläge sind wir sehr dankbar.

twitterfacebook