EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Alle Nachrichten & Ereignisse

17/08/2007
SQL Manager for Oracle v.1.4 freigegeben

Wir freuen uns, eine neue Version des SQL Managers for Oracle – eines hochperfomanten Werkzeugs für die Verwaltung und Entwicklung von Datenbanken eines Oracle-Servers bekannt zu geben.

Die neue Version können Sie auf unserer Downloadseite herunterladen.

Was ist neu im SQL Manager for Oracle Version 1.4?

  • Implementierung von Features Sicherung/Wiederherstellen; die Strategien User managed und RMAN sind jetzt verfügbar.
  • Rekompilierung der ungültigen Objekte für die Benutzer, die keine SELECT_CATALOG_ROLE Berechtigung haben
  • Wesentliche Erhöhung der Geschwindigkeit vom Aufbau der Abhängigkeitsstruktur
  • Es war nicht möglich, die Daten aus der Abfrage mit dem Präfix WITH zu erhalten. Dies wurde behoben.
  • Extrahieren in SQL-Skript. Beim Extrahieren von Daten der CLOB-Felder als String wurde das Symbol ' nicht korrekt angezeigt. Dies wurde behoben.
  • Tastenzuordnung. Die Einstellungen vom Quick-Code wurden nicht richtig dargestellt. Dies wurde behoben.
  • Die Tastenkombination Ctrl+Alt+Q des Standardschemas wurde zum Anzeigen der Liste von Prozeduren verwendet. Die Eingabe des @-Symbols auf dem deutschen Layout war deswegen nicht möglich. Dies wurde behoben.
  • Bei der Einstellung der NotNull-Option im Tabelleneditor wurde ein falsches Skript erstellt. Dies wurde behoben.
  • Beim Erhalten der Sequenzbeschreibung wurde der aktuelle Sequenzwert nicht berücksichtigt. Dies wurde behoben.
  • Datenbank Registrierungsinfo. Die Wiederverbindung wurde aufgefordert, wenn es auch keine Änderungen gab. Dies wurde behoben.
  • Weitere kleine Verbesserungen und Bugfixes.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Produkte den gewünschten Nutzen bringen. Für Anregungen und Vorschläge sind wir sehr dankbar.

twitterfacebook