EMS logo

Produkt Navigation

Wählen Sie Ihr DB-Tool aus

Unsere Partnerschaften

Microsoft Certified Partner
Oracle Certified Partner
Embarcadero Technology Partner

EMS Nachrichten & Ereignisse

Hauptnachrichten

24/05/2013
EMS SQL Adminstrator for SQL Server version 1.1 freigegeben

Wir freuen uns, die Freigabe einer neuen Minor-Version des EMS SQL Administrator - leicht zu bedienendes grafisches Tool für die Administration des SQL Server. Die neuste Version der Software kann auf der Downloadseite herunter geladen werden.

Was ist neu im SQL Administrator for SQL Server 1.1?

  1. Die Datenraster und Diagrammansichten des Server Explorers, Abfragedaten, die Übersicht der Warnmeldungen können jetzt gedruckt oder in verschiedene gängige Formate exportiert werden.
  2. Es wurde zu den Datenrastern des Serverexplorers inkrementelle Suche hinzugefügt. 
  3. Server-Explorer | Aktuelle und gesammelte Statistiken | Anpassung der Diagrammansichten. Jetzt wird im Dialog-Fenster Hinzufügen des Leistungsindikators seine Beschreibung angezeigt. 
  4. Server-Explorer | Wartung | Datenbank überprüfen. Hinzufügen einer Spalte des Datums der zuletzt erfolgreich ausgeführten Datenbankprüfung. 
  5. Server-Explorer | Speicher | Datenbanken. Im Kontextmenü ist jetzt der Befehl „Wiederherstellung der Datenbank ohne Wiederherstellung der Daten“ für die Datenbanken im Wiederherstellungszustand verfügbar. 
  6. Assistent zum Wiederherstellen von Datenbanken. Die Datenbanksymbole werden jetzt zusammen mit den (Datenbank)Anweisungen angezeigt. 
  7. Server-Explorer | Wartung | Sicherung | Fehlgeschlagene Sicherung. Jetzt wird beim Aufruf des Assistenten zum Sichern von Datenbanken der Datenbankname aus der aktuellen Zeile der Sicht eingefügt. 
  8. Server-Explorer. Es trat gelegentlich der Fehler beim Öffnen der Wartungsansicht „Das Element mit dem gleichen Schlüssel ist bereits vorhanden“ auf. Der Fehler wurde behoben. 
  9. Beim Registrieren eines Servers aus dem Hauptmenü des Programms wurde die aktuelle Servergruppe nicht angegeben. Dies wurde behoben. 
  10. Falls im Server-Explorer eine Servergruppe ausgewählt wurde, wird diese Servergruppe beim Aufruf einer Neuen Abfrage im Dialog-Fenster zum Verbinden des Servers angegeben. 
  11. Weitere Verbesserungen und Bugfixes.
     

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Software den gewünschten Nutzen bringt.

twitterfacebook